Weingut J.P. Zwick in Hammerstein

Das Weinanbaugebiet Mittelrhein mit seiner einzigartigen Burgen- und Weinlandschaft erstreckt sich über 120 km am Rhein entlang von Bingen bis Bonn. Es ist das zweitkleinste deutsche Anbaugebiet. Die Ursprünge des Weinbaus gehen hier auf die Römerzeit zurück.

Unser Weingut am Mittelrhein

Das Weingut J.P. Zwick ist seit 10 Generationen ein familiengeführtes Gut in Hammerstein. Die Ruine der Burg Hammerstein gilt als eine der ältesten am Mittelrhein. 1105 wurden hier die Reichsinsignien aufbewahrt. Ebenso sehenswert ist die romantische Basilika St. Georg aus dem 12. Jahrhundert.

familiengeführtes Weingut in Hammerstein

J.P. Zwick bewirtschaftet heute 8,5 ha Weinberge und zählt zu den größeren Weingütern am Mittelrhein. Etwa 65% der Anbaufläche liegt in Hammerstein und weitere 35% in Vallendar. Das Spektrum der angebauten Rebsorten ist sehr vielfältig mit Schwerpunkt auf die Riesling Sorte. Absolute Qualtitätsansprüche an Weinberg und Keller werden seit jeher konsequent umgesetzt. Das Ergebnis sind Jahr für Jahr feine, frische, fruchtige Weine.

J.P. Zwick bewirtschaftet heute 8,5 ha Weinberge und zählt zu den größeren Weingütern am Mittelrhein.

Im historischen Gutshaus laden zwei Weinstuben mit Weinausschank und eine romantische Gartenterrasse im Weingut zum Probieren des neusten Weinjahrgangs ein. Im stilvollen Saal wird nach Herzenslust gefeiert und in der Brennerei gibt es im Winter eine ganz besondere Spezialität - das Tresterfleisch.

Historisches Gutshaus und Weinstube in Hammerstein